Archiv der Kategorie: Hexenküche

Rezepte und mehr…

Resteessen

Neulich stellte ich zum Erschrecken meinerseits fest, dass wir noch einen riiiiesen Chinakohl im Kühlschrank lagerten. Der war schon ein paar Tage alt und wurde für eine Suppe benötigt, allerdings nur die Hälfte. Also schnell bei den Küchengöttern gesucht und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hexenküche, Werkstatt | Verschlagwortet mit , | 3 Kommentare

Kleiner Botanik-Exkurs

Schaut mal, die Chilis sind schon geschlüpft! So sahen sie nach circa eineinhalb Wochen aus. Mei, wie liab! 😉 Wir sehen hier ganz gut, dass es sich um eine epigäische Keimung handelt. Das heißt, die Pflanze bildet zuerst ein bis zwei … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hexenküche, Werkstatt | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Erfüllen wir Klischees!

Zu diesem Rezept gibt es eine kleine Rahmenhandlung. Silvester war dieses Jahr nicht sonderlich toll, ich musste arbeiten, bis 20 Uhr! Danach heim fahren und dann war schon wieder ne Stunde rum. Dafür kam unerwarteter Besuch! Silvester war also gerettet. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hexenküche, Werkstatt | Verschlagwortet mit , | 1 Kommentar

The Truth About Snow-White

Heute gibt es mal wieder ein Marmeladen Rezept für euch. Neulich neigte sich unser Vorrat zur Neige und da ich immer gerne ein paar Gläser auf Vorrat habe, musste ich mal wieder ran an den Speck. Außerdem stand ein Geburtstag … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hexenküche, Werkstatt | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Sauer macht Sonne

Wir schreiben das Jahr 2013 vor dem Fenster wehte ein eisiger Wind. Die Fenster waren mit Eisblumen übersäht… Nein, so war es leider nicht. Aber es hat mich nicht davon abgehalten bei trüben Regenwetter warmen Gelee zu kochen. So als … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hexenküche, Werkstatt | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Schlecht Wetter Mampf

So, nach einem kurzen Verschnaufer an diesem verlängerten Wochenende habe ich mal wieder ein Rezept für euch. Ich habe mir nämlich ein neues Kochbuch gekauft und auch gleich ein Rezept daraus nach gekocht. Klang interessant und einfach, also Schürze um gebunden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hexenküche | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Sternenhimmel

Letztes Jahr habe ich in einem Anflug aus Kaufwut eine Ausgabe einer Kochzeitschrift gekauft. Da waren Weihnachtsplätzchen drin und Brotrezepte. Der Rest besteht aus Rezepten mit Rosenkohl… Rosenkohl?! Was zum Teufel hat mich da geritten? So ungefähr keiner mag Rosenkohl. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hexenküche | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Weihnachtsbäckerei

Dieses Jahr habe ich es mir nicht nehmen lassen Weihnachtsplätzchen zu backen! Letztes Jahr ist das irgendwie in einer nicht weihnachtlichen Stimmung unter gegangen, dabei gab es damals noch Schnee anfang Dezember. 😉 Bisher sind es noch drei Sorten. Und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hexenküche | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Besoffene Äpfel

Langsam geht es mit immer größeren Schritten auf Weihnachten zu. Manche sind im Stress, manche machen sich Stress und manch einer genießt die Zeit bei Kerzenschein und Plätzchen. Dabei ist mir nämlich am Wochende eingefallen, dass ich letztes Jahr meinen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hexenküche | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Kichererbsen satt

Letztes Wochenende durfte mal jemand anderes die hiesigen Kochbücher durchforsten und sich was  aussuchen. Auf der Liste stand also ein Kichererbseneintopf. Kichererbsen sind bei mir immer gerne gesehen, also nichts wie los. Kichererbsen-Gemüse-Topf (aus Cornelia Schinharl & Sebastian Dickhaut – … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hexenküche | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Ich hätte gerne eine Tass‘ Süppe Teil II

Ich besitze zwei unglaublich schöne Kochbücher. In diesen blättere ich unglaublich gerne herum, wenn ich Fernweh habe. Die Bilder beflügeln die Fantasie, aber ich weiß genau, ich werde nie in diese Länder reisen… Warscheinlich zumindest. 😉 Leider habe ich kaum … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hexenküche | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Grillen mit Mücken

Seht her, Meckern hilft. 😉 Endlich haben wir es mal geschaft und sind zum Grillen an den See gefahren! Schön und lecker war’s. Das Wasser war klar und durch die letzten Regentage nicht mehr so bacherl warm wie die letzten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hexenküche | Verschlagwortet mit | 2 Kommentare

Sommer, Sonne, Salat!

Mein Mitbewohner seufzt schon immer wenn ich mit meinen Essensvorschlägen für die nächsten Tage komme. „Nicht schon wieder Salat!“, heißt es dann. „Lass mal lieber Pizza machen“ Genau, bei 40°C und minder wärmeren Nächten garantiert! Nicht! Normale Menschen würden bei … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hexenküche | Verschlagwortet mit | 3 Kommentare

Hunt the Hare and turn her down the rocky road, all the way to Dublin, Whack follol de rah!

Was macht man, wenn man alleine ein Wochende die Wohnung hüten muss und noch dazu sonntags arbeiten darf? Genau, man verbringt den herbstlichen Frühling damit, Kuchen für das Gemüt zu backen. Guinness Schokoladenkuchen ( Chefkoch.de) Zutaten 250 ml Bier, Guinness 250 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hexenküche | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

American Dinner

Nachdem ich knapp eine Woche zum unfreiwilligen Fasten gezwungen wurde, konnte ich heute abend mal wieder richtig schlemmen! Also musste ein besonderes Abendessen her. Komischer Weise hatte ich wärend dieser Zeit unglaubliche Gelüste nach Milchreis und Pfannekuchen, obwohl ich beides … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hexenküche | Verschlagwortet mit | 2 Kommentare